Als vor Jahren das Bloggen aufkam, erinnerte mich Bloggen ein bisschen an mein Segler-Logbuch.

Doch was hat ein Blog mit einem Logbuch zu tun?

Blog oder Weblog kommt aus dem Englischen. Die Wortkreuzung Weblog setzt sich aus Web und Log zusammen und Log bedeutet bekanntermaßen Logbuch. So wird der Logbuchschreiber im Internet schnell zum öffentlichen Logbuchschreiber, zum Blogger.

Kürzlich rief mich ein Kunde an und klagte verzweifelt, dass er zeitaufwendig blogge, aber seine Kunden scheint das nicht besonders zu interessieren…. zwar bekäme er das eine oder andere Feedback, aber nicht die Kunden in seinen Laden, die er sich wünsche. Er bat uns um Unterstützung: Wir definierten Ziele, besprachen, wie wir diese Ziele erreichen wollten und bloggten professionell und siehe da – langsam und kontinuierlich erhöhte sich die Kundenfrequenz.

 

Doch anders als bei einem privaten Bloggen, will professionelles Bloggen gelernt sein, damit es für Ihre Kunden relevant wird.

  • Bloggen bewährt sich auch bei Krisenkommunikation oder
  • im Bereich Influencer Marketing.


 

 

 

Bloggen für Ihr Unternehmen gehört in professionelle Hände.

CRM br begleitet Sie professionell bei Ihren Social Media Aktivitäten!